Forscher veröffentlichen 7 Eigenschaften, welche Männer tatsächlich an Frauen attraktiv finden!

Oft reden wir darüber wir darüber, was Frauen an uns Männer doch attraktiv und sexy finden und zu diesem Thema gibt es auch unzählige Studien. Dieses Thema ist auch hoch spannend und wir möchten schließlich auch immer auf dem Laufenden bleiben, damit wir uns dem entsprechen auch kleiden, verhalten oder zurechtmachen können, wenn wir auf unser abendliches Date gehen. Doch heute liebe Männer, drehen wir den Spieß einmal rum, denn aus wissenschaftlicher Sicht, ist die Umkehrfrage mindestens genauso spannend. Also was finden wir Männer denn tatsächlich an den Frauen interessant?

 

Diese Fragen haben sich die unterschiedlichsten Wissenschaftler gestellt und unabhängige, jedoch sehr interessante Studien durchgeführt, welche wir hier einmal für euch zusammenfassen möchten.

Kleine Randnotiz: Die meisten Untersuchungen auf die Fragestellen „Was macht den Mann für eine Frau attraktiv?“, wurden von männlichen Wissenschaftlern durchgeführt, nicht ohne Grund.

Bisherige Untersuchungen zielten immer nur auf einen Aspekt: Das Aussehen

Bis lang haben die Forschungsuntersuchungen sich immer nur auf ein Merkmal der Frau beschränkt, das Aussehen (Äußerlichkeit). Sie gingen davon aus, dass es bestimmt äußerliche Merkmale signifikant wichtig seine, damit sie eine Frau für den Mann anziehend macht. Und wir sprechen jetzt nicht unbedingt von großen Brüsten, denn tatsächlich reden wir hier von evolutionsbedingten Merkmale. Dies heißt so viel wie: Merkmale die uns Männern signalisieren, dass eine Frau fruchtbarer ist als eine Andere. Ja, dies ist tatsächlich so!

 

7 Studien, die zeigen, was wir Männer tatsächlich anziehend finden an unseren Frauen

Forscher des US-amerikanischen Tech Inside haben weitere Merkmale gefunden, die wir Männer an Frauen unwiderstehlich finden, welche sich jedoch ganz und gar nicht auf das äußere Erscheinungsbild beziehen. Die folgenden Eigenschaften sind gleichermaßen erstaunlich, als auch verblüffend und viele davon hätte man nicht erwartet.

 

Merkmal #1:

Der Geruch der Frau während ihres Eisprungs lässt diese aufgrund unserer Instinkte attraktiver auf uns Männer wirken, als außerhalb des Eisprungs.

Einer der wohl eigenartigsten Studien wurde bereits im Jahre 2009 veröffentlicht. Während dieser Studie durften die teilnehmenden Männer an den getragenen T-Shirts der Testdamen riechen. Nach dem die Untersuchung rum war und jeder an jedem einmal geschnuppert hat, stand das Ergebnis fest und es war eindeutig. Die Männer fühlten sich mehr zu den Frauen hingezogen, welche gerade ihren Eisprung hatten (ja, ihr habt richtig gelesen!). (1) Durch den Geruch, welchen eine Frau während ihres Eisprungs abgibt, wird unser Testosteron angesprochen und wir fühlen uns rein aus biologischer Sicht schon mehr zu jenen Frauen hingezogen. Dies ist auch der Grund, warum wir Männer innerhalb einer Partnerschaft einen vermehrten Drang zum Sex haben, wenn unser Partner gerade den Eisprung durchläuft.

 

Merkmal #2:

Ein Witz. Ein guter Witz. Ein guter Witz von uns und keiner lacht? Das ist ja wohl das Schlimmste was sich jeder von uns bei einem Date vorstellen kann. Tatsächlich mögen, nein lieben wir Männer es, wenn man über unsere Witze lacht. Und das am besten von ganzem Herzen! So sehen das auch die Autoren der nachfolgenden Studie. Demnach lieben wir Männer es, wenn unser weibliches Gegenüber unsere Witze feiert, denn schließlich ist das ja auch gut für unser Ego! (2)

 

Merkmal #3:

Ehrlichkeit währt am Längsten! So sehen wir Männer das auch bei unseren Frauen. Unzählige Studien zeigen, dass wir Männer es wirklich zu schätzen wissen, wenn unsere Frau ehrlich zu uns ist. Nicht nur, dass es unseren Partner attraktiver macht, solche Frauen werden auch eindeutig in der Partnerwahl bevorzugt. (3,4)

Schließen haben Frauen diesen Charakterzug auch gern an uns Männern, daher liegt es nahe, dass wir nicht anders behandelt werden möchten. Denn auch trotz harter Schale, legen wir Wert darauf aufrichtig behandelt zu werden.

 

Merkmal #4:

Rot, die Farbe der Liebe. Tatsächlich empfinden es beide Geschlechter als äußerst reizend, wenn ihr gegenüber in Rot gekleidet ist.

Rot ist die Farbe der Liebe. Offensichtlicher weise ist da scheinbar etwas dran, denn laut einer Studie, welche im Jahre 2008 im Journal of Personality and Social Psychology veröffentlicht wurde, finden wir Männer unsere Frauen deutlich attraktiver, wenn sie etwas Rotes tragen. Kleiner Fun-Fact: Die Frauen finden es ebenfalls sehr anziehend, wenn wir Männer in Rot gekleidet sind. (5)

 

Merkmal #5:

Der nächste Fakt lässt uns ebenfalls ein wenig ins Staunen versetzen, denn scheinbar finden wir es äußerst reizend, wenn die Frau unsere Bewegungen und Gesten auf subtile und zurückhaltende Art und Weise nachmachen. Natürlich sollten sie damit es nicht übertreiben aber ein kleines Beispiel dafür wäre z.B.: nach dem wir uns einmal mit der Hand durchs Haar gefasst haben, verlässt die Frau einige Minuten verstreichen und bis sie sich dann auch zufällig durch die Haare fährt. Dies macht die Frau für uns Männer sympathischer und macht sie für uns anziehender. (6, 7)

 

Merkmal #6:

Der “Cheerleader-Effekt“, es gibt ihn wirklich! Frauen wirken in der Gruppe attraktiver und interessanter als alleine!

Jeder von uns kennt es aus Serien wie „How I Met Your Mother“ oder ähnlichen, der berühmte „Cheerleader-Effekt“. Tatsächlich ist dieser Effekt wissenschaftlich erwiesen! Mehrere Studien beweisen, dass Frauen in Gruppen anziehender auf uns wirken als wenn sie alleine sind. Während den verschiedensten Studien ließ sich verstellen, dass die Attraktivität der Gruppe in Abhängigkeit der Größe und der Beteiligten der Gruppe steht. So sind gemischte Gruppen (Männer und Frauen) zwar immer noch attraktiver als die Einzelperson, jedoch ist der „group attractiveness effect (GA-effect)” geringer, als wenn das jeweilige Geschlecht in einer gleichgeschlechtlichen Gruppe unterwegs ist. (8, 9)

 

Merkmal #7:

Die nächste Eigenschaft ist wohl mitunter die Wichtigste die Eine Frau nur haben kann. Wir Männer lieben einen tollen Charakter und eine starke Persönlichkeit. Eine Studie aus dem Jahr 2009, welche im Journal of Social Psychology veröffentlicht wurde, besagt, dass es uns besonders wichtig ist, dass unsere Partnerin einfach eine tolle Persönlichkeit und Persönlichkeitsmerkmale hat. (10)

Charakterzüge wie zum Beispiel: Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen, Selbstständigkeit aber auch solche wie Liebenswertigkeit und Aufgeschlossenheit faszinieren uns doch sehr an unserem Gegenüber. Und einmal ganz im Ernst Männer, wer mag es nicht, sich mit seiner Freundin zu unterhalten und im gleichen Zuge gefesselt von ihren Visionen und Träumen zu sein.

 

Fazit

Wer hätte das gedacht? Abgesehen von den öffentlichen und äußeren Vorzügen, welche eine Frau für uns Männer attraktiv macht, gibt es noch Weitere, welche zumindest aus wissenschaftlicher und biologischer Sicht ausschlaggebend dafür sein können, ob uns eine Frau gefällt oder nicht. Viele davon hätten wir uns nicht einmal in den kühnsten Träumen erdacht, welche doch, wenn man sie einmal weiß, tatsächlich einen Sinn ergeben. Versucht beim nächsten Mal einfach bewusst dran zu denken und ihr werdet es feststellen.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Frank ist leitender Redakteur für die Bereiche Gesundheit, Fitness sowie Liebe- und Beziehungen. Seit mehreren Jahren ist er aktiv als Lifestyle-Coach tätig und hat schon hunderten Männern mit der Bewältigung ihrer Probleme geholfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *