Bauchfett? Nein Danke! Mit grünem Kaffee Bauchfett verlieren. Zyra Vital im Test.

gruenerkaffeeabnehmen
Rating: 4.5, from 24 votes.
Please wait...

In letzter Zeit wird grüner Kaffee in zahlreichen Bodybuilding- und Fitnessmagazinen als neue Wunderwaffe gegen Fett gehyped. Wir gehen der Sache genauer auf den Grund.

Fett, besonders am Bauch, ist nicht nur ungesund sondern sieht besonders bei Männern unschön aus. Frauen lieben definierte Sixpacks doch eine Fettschicht verdeckt selbst die schönsten Bauchmuskeln. Training alleine reicht hier oftmals nicht aus. Der Körper muss das eingelagerte Fett loswerden und die Forschung hat darauf anscheinend eine Antwort gefunden: grüner Kaffee.

Wie kann grüner Kaffee beim Abnehmen helfen?

Grüner Kaffee ist herkömmlicher Kaffee der nicht geröstet ist. Er besitzt besondere Säuren, sogenannte Chlorogensäuren, die eine starke Auswirkung auf unseren Körper haben. In gerösteten (braunen) Kaffeebohnen ist die Säure praktisch nicht mehr vorhanden.

Die Vorteile von grünem Kaffee auf unseren Körper

– Hemmung von Aufnahme von Glucose
– Verhinderung von Fettneubildung durch niedrigeren Blutzuckerspiegel
– bessere körperliche Leistung
– erhöhter Fokus und bessere Aufmerksamkeit
– geringere Wahrscheinlichkeit von Herz- und Leberkrankheiten

Der Schlüssel zur Fettverbrennung: Chlorogensäure

Diese Säure senkt den Blutzuckerspiegel ab und hemmt somit die Aufnahme von Glucose und damit auch die Fettneubildung. Dem Körper wird signalisiert die bereits vorhandenen Fettreserven zu verbrennen um Energie zu gewinnen.

Die Wirksamkeit dieser Methode wurde schon in einigen Studien wissenschaftlich bewiesen.

  • Die Studie von Applied Food Sciences beobachtete 16 übergewichtige Männer und Frauen für 22 Wochen. Den Probanden wurde täglich ein grünes Kaffeebohnenpräparat verabreicht. Die Teilnehmer änderten nichts an ihrem Lebensstil oder Essgewohnheiten. Am Ende der Studie verloren die Teilnehmer im Durchschnitt 7,8 kg an Fettmasse.
  • In einer bekannten US-Fernsehshow Dr. Oz wurde der Effekt von grünem Kaffee auf 100 Frauen beobachtet. Die Hälfte der Teilnehmer bekam ein Placebopräparat, die andere Hälfte ein grünes Kaffee Supplement. Die Hälfte der Teilnehmerinnen die grünen Kaffee zu sich genommen hatte, hat im durchschnitt 1 kg an Fett verloren. Hierzu sei gesagt das die Dosierung mit 180-200 mg an Wirkextrakt verglichen gering war.
  • In der Fachzeitschrift Gastroenterology Research and Practice konnten in drei Studien durchschnittliche Fettverluste von 2,5 KG beobachtet werden.

Erfolge mit grünem Kaffee Extrakt

8 Wochen

8 Wochen

10 Wochen

10 Wochen

13 Wochen

13 Wochen

ca. 4 Monate

ca. 4 Monate

Vorsicht vor unterdosierten Präparaten!

Auch wenn die Studien erfolg versprechen muss man bei der Wahl des Supplements auf den enthaltenen Wirkstoff achten. Je höher die Konzentration des Wirkstoffs desto bessere Resultate werden erzielt. Man sollte auf jeden Fall in Produkt mit 200mg Wirkextrakt wählen.

Empfehlungen

zyraEin Produkt mit dem viele Kunden gute Resultate erzielt haben ist Zyra Vital. Zyra Vital ist ein Kombiprodukt das auf grünem Kaffee und hochdosiertem Garcinia Cambogia basiert. Mit 35€ für eine Monatspackung ist das Produkt für den enthaltenen Wirkstoff vergleichsweise günstig. Zyra Vital kann beim offiziellen Herstellershop gekauft werden, ist aber oft ausverkauft.

Frank ist leitender Redakteur für die Bereiche Gesundheit, Fitness sowie Liebe- und Beziehungen. Seit mehreren Jahren ist er aktiv als Lifestyle-Coach tätig und hat schon hunderten Männern mit der Bewältigung ihrer Probleme geholfen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>