Bauchfett? Nein Danke! Mit grünem Kaffee Bauchfett verlieren. Zyra Vital im Test.

Rating: 4.5/5. From 25 votes.
Please wait...

In letzter Zeit wird grüner Kaffee in zahlreichen Bodybuilding- und Fitnessmagazinen als neue Wunderwaffe gegen Fett gehyped. Wir gehen der Sache genauer auf den Grund.

Fett, besonders am Bauch, ist nicht nur ungesund sondern sieht besonders bei Männern unschön aus. Frauen lieben definierte Sixpacks doch eine Fettschicht verdeckt selbst die schönsten Bauchmuskeln. Training alleine reicht hier oftmals nicht aus. Der Körper muss das eingelagerte Fett loswerden und die Forschung hat darauf anscheinend eine Antwort gefunden: grüner Kaffee.

Wie kann grüner Kaffee beim Abnehmen helfen?

Grüner Kaffee ist herkömmlicher Kaffee der nicht geröstet ist. Er besitzt besondere Säuren, sogenannte Chlorogensäuren, die eine starke Auswirkung auf unseren Körper haben. In gerösteten (braunen) Kaffeebohnen ist die Säure praktisch nicht mehr vorhanden.

Die Vorteile von grünem Kaffee auf unseren Körper

– Hemmung von Aufnahme von Glucose
– Verhinderung von Fettneubildung durch niedrigeren Blutzuckerspiegel
– bessere körperliche Leistung
– erhöhter Fokus und bessere Aufmerksamkeit
– geringere Wahrscheinlichkeit von Herz- und Leberkrankheiten

Der Schlüssel zur Fettverbrennung: Chlorogensäure

Diese Säure senkt den Blutzuckerspiegel ab und hemmt somit die Aufnahme von Glucose und damit auch die Fettneubildung. Dem Körper wird signalisiert die bereits vorhandenen Fettreserven zu verbrennen um Energie zu gewinnen.

Die Wirksamkeit dieser Methode wurde schon in einigen Studien wissenschaftlich bewiesen.

  • Die Studie von Applied Food Sciences beobachtete 16 übergewichtige Männer und Frauen für 22 Wochen. Den Probanden wurde täglich ein grünes Kaffeebohnenpräparat verabreicht. Die Teilnehmer änderten nichts an ihrem Lebensstil oder Essgewohnheiten. Am Ende der Studie verloren die Teilnehmer im Durchschnitt 7,8 kg an Fettmasse.
  • In einer bekannten US-Fernsehshow Dr. Oz wurde der Effekt von grünem Kaffee auf 100 Frauen beobachtet. Die Hälfte der Teilnehmer bekam ein Placebopräparat, die andere Hälfte ein grünes Kaffee Supplement. Die Hälfte der Teilnehmerinnen die grünen Kaffee zu sich genommen hatte, hat im durchschnitt 1 kg an Fett verloren. Hierzu sei gesagt das die Dosierung mit 180-200 mg an Wirkextrakt verglichen gering war.
  • In der Fachzeitschrift Gastroenterology Research and Practice konnten in drei Studien durchschnittliche Fettverluste von 2,5 KG beobachtet werden.

Erfolge mit grünem Kaffee Extrakt

8 Wochen

8 Wochen

10 Wochen

10 Wochen

13 Wochen

13 Wochen

ca. 4 Monate

ca. 4 Monate

Vorsicht vor unterdosierten Präparaten!

Auch wenn die Studien erfolg versprechen muss man bei der Wahl des Supplements auf den enthaltenen Wirkstoff achten. Je höher die Konzentration des Wirkstoffs desto bessere Resultate werden erzielt. Man sollte auf jeden Fall in Produkt mit 200mg Wirkextrakt wählen.

Empfehlungen

zyraEin Produkt mit dem viele Kunden gute Resultate erzielt haben ist Zyra Vital. Zyra Vital ist ein Kombiprodukt das auf grünem Kaffee und hochdosiertem Garcinia Cambogia basiert. Mit 35€ für eine Monatspackung ist das Produkt für den enthaltenen Wirkstoff vergleichsweise günstig. Zyra Vital kann beim offiziellen Herstellershop gekauft werden, ist aber oft ausverkauft.

Frank ist leitender Redakteur für die Bereiche Gesundheit, Fitness sowie Liebe- und Beziehungen. Seit mehreren Jahren ist er aktiv als Lifestyle-Coach tätig und hat schon hunderten Männern mit der Bewältigung ihrer Probleme geholfen.

13 Comments

  1. Canadian generic cialis

    11. June 2020 at 9:35

    Thanks a lot for the post.Really thank you! Much obliged.canadian generic cialis

  2. see g

    20. June 2020 at 21:09

    Tremendous issues here. I am very happy to peer your article.
    Thanks a lot and I’m taking a look forward to contact you.
    Will you kindly drop me a e-mail?

  3. g well

    21. June 2020 at 12:58

    wonderful issues altogether, you simply won a emblem new reader.

    What would you recommend in regards to your publish that you simply made a few days ago?
    Any sure?

  4. g https://tinyurl.com/rsacwgxy

    22. June 2020 at 5:29

    Hi, i think that i saw you visited my site thus i got here to return the
    prefer?.I am trying to to find things to enhance my
    website!I assume its good enough to use some of your ideas!!

  5. abdurahmancoffee.com

    26. June 2020 at 3:55

    Hi, its fastidious post about media print,
    we all be aware of media is a wonderful source of data.

  6. tinyurl.com

    26. June 2020 at 13:44

    Hi! I just would like to offer you a huge thumbs up for the great info you have here
    on this post. I will be coming back to your website for more soon.

  7. thelearnandburnconnection.com

    26. June 2020 at 18:15

    First of all I want to say superb blog! I had a quick question which
    I’d like to ask if you don’t mind. I was interested
    to know how you center yourself and clear your head before
    writing. I have had trouble clearing my mind in getting my ideas out.
    I do take pleasure in writing however it just seems like the
    first 10 to 15 minutes are generally lost simply just trying
    to figure out how to begin. Any ideas or tips?
    Thank you!

  8. I’m curious to find out what blog platform you are working with?

    I’m having some small security issues with my latest website
    and I would like to find something more safeguarded.

    Do you have any suggestions?

  9. tinyurl.com

    27. June 2020 at 5:10

    I think everything said was actually very logical.
    But, think on this, suppose you were to create a
    awesome title? I am not suggesting your content is not solid., but suppose you added a title
    that grabbed folk’s attention? I mean Bauchfett? Nein Danke!
    Mit grünem Kaffee Bauchfett verlieren. Zyra Vital im Test.
    | Alpha-Mann is kinda plain. You might glance at Yahoo’s home page and
    note how they create news headlines to grab viewers to open the links.

    You might try adding a video or a picture or two to grab people excited about what you’ve written. In my opinion, it could bring your posts a
    little livelier.

  10. cbd oil that works 2020

    27. June 2020 at 12:19

    These are actually enormous ideas in about blogging. You have touched some nice points here.
    Any way keep up wrinting.

  11. cbd oil that works 2020

    27. June 2020 at 22:56

    Thanks for the marvelous posting! I actually enjoyed reading it,
    you could be a great author. I will make certain to bookmark your blog and will often come back from now on. I want to encourage yourself to continue your great
    posts, have a nice day!

  12. cbd oil that works 2020

    29. June 2020 at 7:18

    Excellent post. I was checking continuously this blog and I
    am impressed! Very useful info specially the last part 🙂 I care for such information much.
    I was seeking this particular info for a very long time.
    Thank you and good luck.

  13. cbd oil that works 2020

    29. June 2020 at 7:45

    Do you have any video of that? I’d like to find out more details.

Leave a Reply

Your email address will not be published.