Online-Dating für Männer – Warum wir Männer es aus wissenschaftlicher Sicht leichter haben!

Die Gesellschaft hat sich im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Wir sind schnelllebiger geworden, ungebundener was unsere Jobsuche angeht und wir bleiben auch nicht oft lange an einem Platz, so wie es unsere Eltern ihr Leben lang taten. Diese Art des Gesellschaftswandels spiegelt sich auch in unserem Liebes- und Datingleben wieder.

Heutzutage ist es völlig normal, dass wir häufig ständig wechselnde Sexualpartner haben und uns nicht mehr so binden, wie wir es früher einmal taten. In vielen Fällen passt der traditionelle Gedanke der Familie auch nicht mehr in das Gesellschaftsbild von heute und vor allem in die heutige Arbeitswelt.

Insbesondere heute, wo man die meiste Zeit in seine Arbeit investiert, ist es vollkommen normal sich häufiger einfach nur auf ein schnelles Date treffen zu wollen um Alltagsstress zu vergessen. Online-Dating ist hier das Stichwort! Mit Apps wie Tinder, OkCupid, Parship, Coffee Meets Bagel, Tastebuds, Match.com oder ähnlichen ist das Online-Dating ein Kinderspiel und man lernt rasch neue Menschen oder auch Partner kennen. So sollte es zumindest sein.

Warum manche Männer dennoch Probleme haben mit dem Daten und warum gerade wir Männer aus wissenschaftlicher Sicht gerade weniger Probleme haben sollen als Frauen erfahrt ihr in dem folgenden Beitrag.

 

Männer, hört auf die Wissenschaft!

Auch wenn viele unter uns Männern sich insbesondere beim Online-Dating auf der schlechteren Seite stehen sehen, wir oft vergeblich auf eine erste Kontaktaufnahme durch die Frauen warten, nachdem der erste Match entstanden ist oder wir immer das Gefühl haben, dass Frau entscheidet wo es langgeht, sind wir zumindest aus wissenschaftlicher Sicht das Geschlecht, was einen überlegenen Vorteil besitzt. Diesen Vorteil sollten wir Männer uns zu Nutzen machen!

Frauen brauchen aus evolutionsbedingter Sicht mehr als nur einen Eindruck oder ein Bild um sich für einen Partner entscheiden zu können. Klarer Vorteil für den Mann!

Frauen nutzen mehr Eindrücke und Aspekte um sich ihren Partner auszusuchen. So ist es bei Männer oftmals nur eine Frage der Optik um den ersten Kontakt machen zu können oder sich die ersten Eindrücke zu bilden, bei Frauen jedoch geht das nicht so einfach. Evolutionsbedingt berücksichtigen Frauen noch weitere Kriterien außer dem Aussehen, wie zum Beispiel den Geruch eines Mannes oder den sozialen Stand in der Gesellschaft. Selbst wenn es beim Online-Dating meist eher um den ersten Blick geht, um zumindest schon einmal eine Sympathie feststellen zu können, suchen gerade Frauen bereits am Anfang schon nach mehr Informationen.

Das soll nicht heißen, dass wir Männer abgestumpft sind und wir uns nur für das Äußere interessieren. Das stimmt so nicht! Bedingt durch die verwurzelte Genetik, kommen die Frauen nicht umher sich mit weiteren Kriterien für die erste Kontaktaufnahme auseinander zu setzen.

 

Beim Online-Dating zum Erfolg!

Nun, da wir die Wissenschaft bereits auf unserer Seite haben, kann ja eigentlich nicht mehr viel schiefgehen, richtig? Falsch! Dennoch haben viele unter uns Männern das Problem Frauen, selbst wenn es nicht in der Realität ist, anzusprechen oder wagen es nicht den ersten Schritt zu machen. Dies kann zum einen daran liegen, dass dir das nötige Selbstbewusstsein fehlt, wir zu viele Versuche der Partnervermittlung bereits hinter uns haben, wir geprägt sind von Problemen aus bisherigen Beziehungen oder wir einfach schlicht weg nicht wissen, wie wir es anstellen sollen. Grundsätzlich gilt:

„Wer nicht wagt, der wird nicht gewinnen!“

Wir alle kennen diesen Spruch und tatsächlich zeigt er uns immer wieder die Wahrheit auf. Natürlich möchten wir keine Misserfolge, Abweisungen oder Rückschläge kassieren, doch es unversucht zu lassen, bringt auch nichts!

Der erste Schritt zum Erfolg mit Frauen ist immer: ein gutes Selbstbewusstsein und den Mut den ersten Schritt zu wagen. In vielen Fällen reicht dies bereits schon aus und wir schaffen es die Frauen damit zu beeindrucken, weil die Frau von heute es einfach nicht mehr gewohnt ist, dass ein echter Kerl, so wie wir es sind, einfach auf sie zu geht und ihr ins Gesicht sagt, dass man sie attraktiv findet.

Doch es muss ja nicht nur auf der Straße sein, selbst beim Online-Dating, können wir mit ausreichend Selbstbewusstsein und dem ein oder anderen Tipp schon viel erreichen!

 

5 kleine Tipps, wie Du beim Online-Dating abräumen kannst!

Grundsätzlich kann man sagen, dass bei Datingapps und -seiten die Hemmschwelle niedriger ist, denn letztlich hat sich Männlein wie auch Weiblein bei dem Portal angemeldet, aus dem Grund andere Personen kennenzulernen. Also warum dann nicht auch Schreiben nach dem erfolgreichen Match?

 

Tipp 1: Personalisiere die erste Kontaktaufnahme und deine Nachrichten

Nach einer internen Untersuchung hat Whitney Wolfe, Mitgründerin von Apps wie Tinder und Bumble, in einem Interview veröffentlicht, dass die Wahrscheinlichkeit auf eine Antwort nach erster Kontaktaufnahme im Schnitt 60% höher war, wenn man die erste Nachricht personalisiert und auf die Person abstimmt. So sollte statt dem einfachen „Hallo“ ein „Hallo Lisa“ bereits schon die Chancen auf eine Antwort grundsätzlich erhöhen.

 

Tipp 2: Mit Humor geht es immer leichter!

Frauen mögen Humor, so viel steht fest. Das war schon immer so und das wird auch immer so bleiben. Versuche einfach bei der Kontaktaufnahme natürlich zu wirken und lasse deinen eigenen Humor fließen. Auch eine gewisse Wortgewandtheit zieht Frauen leicht in unseren Bann. Dennoch solltest Du wissen, wann genug ist. Versuche nicht zwanghaft die Komödie am Laufen zu halten und übertreiben sollte man es schon gar nicht!

 

Tipp 3: Ehrlichkeit währt am Längsten.

Frauen mögen Ehrlichkeit. Also versuche am besten nicht, dich vorab beim ersten Kontakt, gleich schon in ein anderes Licht zu stellen oder dich besser stehen zu lassen. Beschönige nicht irgendwelche Tatsachen über deine Größe, deine Körperstatur oder dergleichen, denn spätestens beim ersten Kennenlernen, kommt es ohnehin ans Licht.

Gerade in der heutigen Gesellschaft und im Zeitalter von mobilen Dating-Apps wie Tinder, OkCupid, Parship, Lovoo usw. ist der Schritt des Kennenlernens nur noch einen Swipe entfernt.

Tipp 4: Die passenden Fotos

Gerade bei dem Online-Dating ist der erste Eindruck schon vielsagend und wenn Du dich nicht in dem rechten Licht präsentierst, kann Du schnell Chancen für ein aufregendes Date vergeben. Ebenso schnell wie Chancen vergeben, kannst Du aber auch ordentlich punkten. Zeige dich am besten natürlich, jedoch bei deinen liebsten Aktivitäten und von deiner besten Seite! Die angesagtesten Fotos sind:

  • Beim Reisen,
  • Bei sportlichen Aktivitäten oder anderen Interessen
  • Im Anzug (ja, tatsächlich! Frauen stehen aus einem unerfindlichen Grund auf Männer im Anzug)
  • Fotos mit Familie und Freunde (jedoch solltest Du klar zu identifizieren sein)
  • Babys und Tiere (Der neuste Trend unter dem Online-Dating. Frauen fahren total auf Männer mit Haustieren ab. Statistiken zeigen, dass tatsächlich immer mehr junge Singlemänner sich Haustiere anschaffen und dass auch aus gutem Grund!)
  • Bilder mit anderen Frauen (Dies ist die wahre Geheimwaffe! Zwar sind Bilder mit anderen Frauen immer riskant und ein echtes Minenfeld der Emotionen und sollten auch nur mit Bedacht gewählt werden. Denn erste Eindruck zählt und vertut man diese Chance gibt es in der Regel keine Zweite!)

 

Tipp 5: Eine knackige Selbstbeschreibung (Bio) hilft den Frauen sich zu entscheiden.

Bei dem Online-Dating geht es ähnlich wie bei dem Speed-Dating um Geschwindigkeit. Dein Gegenüber entscheidet binnen Sekunden ob Du interessant bist oder nicht. Versuche neben den Bildern mit einer interessanten Biographie noch zu Punkten. Witzige Sprüche oder interessante Informationen über dich kommen immer gut an!

 

Fazit

Auch wenn wir Männer aus wissenschaftlicher Sicht es deutlich leichter haben beim Online-Dating, gehört immer noch eine gute Portion Selbstbewusstsein dazu. Frauen mögen es, wenn man offen auf sie zugeht und dabei ehrlich ist.

 

 

 

 

Rating: 4.5/5. From 2 votes.
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *