Single, sexy und über 50 – Seniorendating

dating50

Über 50, immer noch Single und von der Suche nach dem perfekten Partner frustriert? Damit sind Sie nicht allein. Den Ergebnissen der letzten Volkszählung in den Deutschland  zufolge sind fast 30% der geburtenstarken Jahrgänge immer noch Single.

Fühlen Sie sich davon angesprochen und haben die gleichen Probleme einen Partner zu ergattern, der nicht nur im Bett Ihre Interessen und Vorlieben teilt? Lebensberaterin Barbara Singer erklärt, dass Viele so oft aneinander vorbeigehen, ohne aufeinander aufmerksam zu werden. Ganz besonders Frauen in den 50ern putzen sich noch mal so richtig heraus und gehen aufs Ganze.

Sie halten Ihre eigenen Interessen und Vieles was Freude bereit auf Sparflamme und opfern es für Ihre Karrieren, die Kinder, den Haushalt um so Ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Es ist an der Zeit die lang gehegten Träume und verborgenen Talente ans Tageslicht zu bringen.

Dazu gehören Dinge, die man schon immer mal machen wollte – sich aber nie getraut hat oder die ausstehende Traumreise und natürlich, wenn es um Liebesangelegenheiten geht, auf der Überholspur zu bleiben. Einer veröffentlichten Studie zufolge stellte sich heraus, dass 73% der sich Alter zwischen 57 und 64 befindlichen Personen sexuell immer noch aktiv sind.

”Mit dem älter werden der geburtenstarken Jahrgänge wollen sich Viele nicht damit abfinden das mit Sex auf einmal Schluss ist”, erklärt Dr. Janice Epp vom Institut für fortgeschrittene Sexualforschung. ”Laut der stattfindenden Nachforschungen winken Viele bei der Anspielung dieses Themas dankend ab.”

Die ältere Generation hat immer noch eine ganze Menge Spaß beim Sex. Laut mancher Experten haben Erwachsene über 50 so viel Spaß beim Liebesspiel, weil Sie ganz genau wissen was Sie wollen und nicht zaghaft sind wenn es darauf ankommt. Mit den schüchternen Spielchen vergangener Jahre fertig, sind Sie mehr darauf aus wirklich jemanden zu finden, der Ihre Interessen und Vorlieben teilt, und dazu gehört natürlich auch ein erfülltes Sexleben.

Da ist es keine Überraschung das Partnervermittlungs-Webseiten immer mehr Zulauf bekommen, und das A und O in der Partnervermittlung zurzeit ist Parwise.

Parwise erlebt derzeit einen riesigen Boom, bietet es einem doch die Möglichkeit seine Vorstellungen und Wünsche genau darzulegen und sich kostenfrei auf die Partnersuche zu begeben. Neue Mitglieder können so im Nu ein spaßiges Profil erstellen und sofort auf Single-Suche gehen. Noch viel besser tritt man in Erscheinung, wenn man seinen Steckbrief durch ansprechende Fotos bereichert, und seine Vorlieben für den gesuchten Traumtyp seinem Profil hinzufügt.

Nachforschungen zufolge machen Leute normalerweise ehrliche Angaben über sich selbst, und das Finden des oder der Richtigen gestaltet sich somit einfacher. Außerdem handelt Parwise nur zu Ihrem besten Interesse, mit dem Schwerpunkt die Integrität und die Privatsphäre seiner Mitglieder zu schützen.

Parwise Mitglieder können sich die Fotos und Profile der Mitglieder jederzeit ansehen, unendliche viele E-mails versenden und außerdem die Personen die auf Ihrem Profil herumgestöbert haben und eventuell interessiert sind, genauer unter die Lupe nehmen. Es bietet umfangreichere Möglichkeiten im Anwendungsbereich und in der Kontaktaufnahme, um so an das Ziel seiner Träume zu gelangen.

Man wird ganz bestimmt nicht jünger, und doch ist man immer noch zu jung, um schon auf das alte Abstellgleis gestellt zu werden. Bereit das neue soziale Umfeld zu übernehmen und seine Freizeit in vollen Zügen zu genießen? Mit Parwise läßt sich ganz bequem das Ticket für den Zug ins neue Glück lösen.

Hier klicken und gleich kostenlos auf Partnersuche gehen.

No votes yet.
Please wait...
Rebecca Gomec ist Redakteurin für die Ressorts Liebe & Beziehungen sowie Schönheit & Beauty. Bei Fragen und Anregungen ist Sie per Email (rebecca@netz-bote.com) erreichbar.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>