Was tun wenn es in der Beziehung kriselt?

relationship1

Oft ist es so, dass es in der Ehe oder in einer Beziehung nicht so richtig läuft und dann, ist die Not groß. Da es Paare es sehr oft nicht alleine schaffen der gegenseitigen Vorwürfe Anklagen und das Sichzurückziehen zu entkommen – ist guter Rat teuer und eventuell der Gang zum Profi von Nöten oder beide Partner erarbeiten dies Selbst – und versuchen die Beziehung zu kitten.

Um überhaupt eine Beziehungskrise zu umgehen, müssen beide was tun. Denn Hochs und Tiefs in einer Beziehung gibt es immer wieder, aber manchmal sind die Abgründe für einen Beziehungsstress sehr gewaltig – dass wir uns fragen? Wäre ein Ende besser als ein langer Leidensweg? Dies können Sie so oder so sehen aber eins ist klar, solange Sie ihren Partner lieben und die Energie aufbringen möchten – um für diese Beziehung zu kämpfen, gibt es Hoffnung.

Besteht aber kein Interesse mehr an einer Auseinandersetzung oder ist ein respektvoller Umgang nicht mehr möglich – hat die Partnerschaft praktisch auch keine Chance. Daher ist es wichtig, dass beide, Beziehungsarbeit leisten und nicht bei dem ersten schwerwiegenden Ärger – die Flucht ergreifen. Sondern eine Krise kann eine Beziehung stärken.

Eine Krise kann auch eine Beziehung stärken

Hat eine Beziehung den ersten Sturm bewältigt und unbeschadet überstanden – ist diese für die nächste Krise gut gewappnet. Und viele Paare ziehen aus einer Krise positive Konsequenzen aus dem schwerwiegenden Streit und können so Unangenehmes zum positiven umwandeln. Dies festigt zu einem die Beziehung und im Gegenzug kann die Liebe zwischen zwei Menschen noch stärker werden.

Auch richtig streiten gehört zu einer Beziehung, und wenn es mal wieder so richtig knallt, erinnern Sie sich und ihren Partner daran, dass – Sie ihre Konflikte immer positiv lösen wollen, und bleiben Sie vor allem ruhig. Und merken Sie sich gut, dass eine Beziehung auch Arbeit ist – und dies hört niemals auf, solange Sie zusammen sind und sich lieben.

Rating: 3.0, from 2 votes.
Please wait...
Rebecca Gomec ist Redakteurin für die Ressorts Liebe & Beziehungen sowie Schönheit & Beauty. Bei Fragen und Anregungen ist Sie per Email (rebecca@netz-bote.com) erreichbar.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>