Wie clevere Raucher jetzt durchschnittlich 1400€ sparen

Wieviel rauchen Sie pro Tag?

10 Zigaretten? 20? Oder gar 30 Stück pro Tag?

Würden Sie gerne weiter rauchen aber dabei hunderte oder sogar tausende Euro sparen? Dank Ezigaretten ist dies möglich. Und dabei können Sie sogar den Geschmack, das Gefühl und das Erlebnis weiter genießen wie mit einer herkömmlichen Zigarette.

Der durchschnittliche Raucher spart 1423€ im Jahr.

Viele Ezigaretten sind qualitativ minderwertig und werden daher von Hardcore-Rauchern nur ungern benutzt. “Es schmeckt mir nicht”, “es fühlt sich an als ob ich an einem Stift ziehe” und “das Gefühl ist ein ganz anderes” sind die häufigsten Aussagen enttäuschter Raucher. Alle Probleme lassen sich dabei mit einem einfachen Trick aus der Welt räumen:

Rauchen Sie nur mit einer hochwertigen E-Zigarette.

Die in Deutschland erhältlichen E-Zigaretten sind meistens aus Asien importierte Plastikstängel mit minderer Qualität. Dabei gibt es hochwertige Alternativen wie zum Beispiel eGo Smoke. Der Hersteller gibt sogar eine 12-monatige Garantie:

wechseln Kunden nicht innerhalb von einem Jahr zu E-Zigaretten, erstattet der Hersteller den vollen Preis zurück.

Studien zeigen, dass Raucher die eGo Smoke benutzen im ersten halben Jahr fast 75% weniger herkömmliche Zigaretten rauchen.

Warum E-Zigaretten weniger schädlich als herkömmliche Zigaretten sind

michaelhansen

Dr. Michael Hansen

In E-Zigaretten wird Liquid mit Aroma und Nikotin verdampft. Die über 400 verschiedenen krebserregenden Stoffe die in herkömmlichen Zigaretten enthalten sind, kommen in der E-Zigarette nicht vor. Die E-Zigarette schmeckt wie eine Tabakzigarette, der Rauch hat allerdings einen weniger intensiven Geruch und setzt sich weder im Haus noch in Kleidung fest. Da bei Gebrauch von E-Zigaretten kein Feuer im Spiel ist, dürfen E-Zigaretten überall geraucht werden, sogar im Flugzeug und im Restaurant.

Den Geschmack der E-Zigarette lässt sich mithilfe von einfach austauschbaren Liquids verändern: so können Sie auch Menthol-, Light- oder besonders intensive Tabakgeschmäcke benutzen.

Die Vorteile der E-Zigarette liegen auf der Hand (oder im Mund)

  • E-Zigaretten kosten nur einen Bruchteil von herkömmlichen Zigaretten. Sie können bis zu 85% der Kosten pro Monat sparen.
  • E-Zigaretten sind weniger schädlich, da die krebserregenden Stoffe die beim Verbrennen von Tabak nicht erzeugt werden.
  • E-Zigaretten können überall geraucht werden, da sie nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz fallen.
  • Der Rauch der E-Zigarette setzt sich nicht in Textilien fest.
  • eGo Smoke gibt als einziger Hersteller Kunden die Möglichkeit die E-Zigarette kostenlos zu Hause zu Testen (es werden nur Versandkosten berechnet).

Wie funktioniert eine E-Zigarette?

Es gibt eine Unzahl von verschiedenen Geschmacksvarianten, Nikotinniveaus und Arten, aber wie ist eine E-Zigarette eigentlich aufgebaut?

ecighowitworks

E-Zigaretten sind auf der Welt richtig gut als Ersatz oder Ergänzung der traditionellen Tabakzigaretten akzeptiert worden. Forscher meinen, dass dies unter anderem deswegen ist, weil die E-Zigarette einer herkömmlichen sehr ähnelt – sowohl was das Rauchgefühl als auch das Aussehen angeht.

Die E-Zigarette gibt es in zwei Versionen: zu erst kann man sich eine E-Zigarette mit einem Einwegfilter anschaffen. Dieses Filter wird sobald es leer ist einfach ausgetauscht. Hier ist der größte Hersteller eGo Smoke, der auch ein Lieferservice der neuen Filter anbietet.

Die andere Variante benötigt eine Nachfüllung mit flüssigem Nikotin und ist generell nicht ansatzweise so gut wie die E-Zigaretten von eGo Smoke, da das Nachfüllen einiges an Zeit beansprucht.

Beide Varianten funktionieren auf die selbe Art und Weise und haben die selbe Wirkung, jedoch ist es wichtig zu bemerken, dass die E-Zigaretten mit Einwegfilter die weitaus sicherste Lösung sind, da es Lebensgefährlich sein kann flüssiges Nikotin im Haus zu haben.

Die E-Zigaretten bestehen aus zigarettenähnlichen Stahlhüllen, in denen man eine Patrone mit Flüssigkeit einsetzt. Diese funktionieren indem ein batteriebetriebener Glühfaden die Flüssigkeit, die mit Nikotin und einer gewünschten lebensmittelzugelassenen Geschmacksrichtung vermischt wird, erwärmt. Somit wird der schädliche und krebserregende Tabak ausgelassen und nicht verbrannt, es werden bloß harmlose Wasserdämpfe inhaliert. Daher werden E-Zigaretten nicht als schädlich beurteilt.

Raucher der E-Zigarette meinen, dass sie weniger husten, freier atmen können und das sie das Rauchen in vollen Zügen genießen können, da er weder stinkt noch die Zähne verfärbt.

E-Zigaretten 14 Tage kostenlos testen

egosmokeDer niederländische Hersteller eGo Smoke ist einer der bekanntesten Hersteller qualitativ hochwertiger E-Zigaretten. Als einziger Hersteller bietet eGo Smoke interessierten Kunden die Möglichkeit die E-Zigaretten zu Hause kostenlos zu testen.

 

 

 

Was denken Sie über E-Zigaretten? Lassen Sie es uns wissen und hinterlassen Sie unten einen Kommentar!

No votes yet.
Please wait...
Frank ist leitender Redakteur für die Bereiche Gesundheit, Fitness sowie Liebe- und Beziehungen. Seit mehreren Jahren ist er aktiv als Lifestyle-Coach tätig und hat schon hunderten Männern mit der Bewältigung ihrer Probleme geholfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *